user-photo
News

Talisker: Made by the Sea

Herkunft ist alles, das Terroir trägt bei fast allen Genussprodukten die Verantwortung für Geschmack und Typizität. Auch bei Talisker, dem unverfälscht-rauen Whisky von der Isle of Skye. Seit Gründung der Destillerie auf der Insel Talisker sind die Whiskies geprägt durch die See und die Elemente, dem Regen, dem Wind und Wellen, dem peitschenden Sturm. Daher kommt sie, die einzigartige, salzige Note und das rauchige Aroma, der kräftige, volle Geschmack, und der starke Charakter. Kaum ein Whisky erzählt die Geschichte seiner Herkunft so klar wie Talisker – wahrhaft Made by the Sea.

Man nehme die neblige Dämmerung, eine frische, maritime Prise, ein Feuer knistert in der Nähe. Raue, felsige Silhouetten ragen in der Ferne empor. Salz und Abenteuer liegen in der Luft. Inspiriert von diesen Eindrücken dürfte die Bewegung Made by the sea entstanden sein

Die Herkunft ist salzig der Neue auch

Talisker Skye ist der Single Malt Whisky, der seit einiger Zeit den 10-jährigen Talisker ersetzt. Erfolgreich, klar, er wird wie sein Vorgänger in der ältesten Destillerie der Isle of Skye in Schottland, direkt am Wasser, destilliert. Dort wird seit 1830 in der abgelegenen, felsigen, stürmischen und gerade deshalb wunderschönen Landschaft Whisky produziert.

Nur wenige Destillate können ihre Herkunft so klar wie Talisker erzählen. Talisker Skye verkörpert sie geschmacklich wieder sehr deutlich. Seesalzige und Torf, der rauchige Charakter und der pfeffrige Abgang. Ausgebaut in intensiv getoasteten Fässern, tragen Geruch und Geschmack die schroffe, wilde Küste in sich. Ein neues Stück der Isle of Skye, herausfordernd und wild wie immer.

Die Signature Drinks bleiben klassisch

Zwei Signature Drinks will die Bewegung Made by the sea besonders hervorheben, klassischer kaum zu genießen. Zum einen den Talisker Oyster Serve, bei dem erst Talisker getrunken und dann eine Auster geschlürft wird, um die Austernschale anschließend noch einmal mit einem Schluck Talisker zu füllen und zu leeren. Eine Variation, die Austernliebhaber und Whiskyfreunde seit Urzeiten begeistert und heute immer noch wunderbar funktioniert. Der zweite Drink benötigt mehr an Barkeeperhändchen, handelt es sich doch um eine Variante des Whisky Sour. Der Made by the sea sour besteht aus Talisker, Zitronensaft, Eiweiss und Sellerie Bitter, wird mit Fenchelgrün im Tumbler serviert und präsentiert das wilde rauchige Aroma in frischem, zitronig-kräutrigem Umfeld.

 

Talisker Skye

 

Infos, Fakten & Situationen

 

Alkoholgehalt: 45,8 Vol.-%

Inhalt: 0,7 l

UVP: 39,90 Euro

Meinung: Torfig genialer Islay

Situation: Mit mindestens einem Dutzend Austern …

Zigarre: … und einer Montecristo No.1 danach

 

www.malts.com/en-gb/our-whisky-collection/talisker/talisker-skye

 


Send this to a friend