Champagner Laurent Lequart Millesime 2008

Der Jahrgangschampagner zum Abschluss

Zum großen Finale der Champagnerwoche auf Shmckr.com und als letztes Getränk Summerdrinkswochen im Ausnahmesommer 2018 wollen wir auch einen Ausnahmechampagner präsentieren. Unser Partner Champagne Therapy ist tief in die Kalksteinkeller der Champagneregion gestiegen und hat einen Vintage-Champagner hervorgeholt, dessen Trauben vor 10 Jahren gelesen wurden.

Jahrgangschampagner werden nur in den besten Jahren hergestellt. Die Weine, die im Jahr 2008 in der Champagne erzeugt wurden, sind durchwegs gut strukturiert. Ihre Eleganz, Komplexität und Ausdruckskraft geben ihnen ein gutes Lagerpotential. Unser Weinautor Jan W. Buhrmann schreibt: »Die hochwertigen Qualitäten wie Jahrgangschampagner oder solche aus den besten Lagen zeigen auch auf der Flasche noch ein großes Reifepotenzial und können jahrzehntelang reifen.« Dieser Jahrgang 2008 wird aus einer Assemblage von Pinot Meunier und Chardonnay hergestellt. Doch wann genießt man so einen wunderbaren Tropfen? Zur Geburt des ersten Kindes? Zum Abitur der Sohnes oder dem Doktortitel der Tochter? Wir von Shmckr.com finden: Manchmal ist der Champagner selbst Anlass genug, um ihn zu feiern!

Champagne Laurent LequartFünf Generationen in Passy Grigny

Seit fünf Generationen ist die Familie Lequart schon als Winzer und Champagnerproduzent tätig. Das Anwesen erstreckt sich im Herzen des Marne-Tal über 10 Hektar im Dorf Passy Grigny. Das Terroir des Marne-Tals ist ausschlaggebend für den Stil der Champagner. Der Geschmack der Weine wird von Lehm, Sand, Kalkstein und von der Humidität des Flusses Marne beeinflusst.

Um hochwertige Champagner zu produzieren, wurde schon vor 15 Jahre mit biologischem und auf Nachhaltigkeit ausgerichtetem Weinbau begonnen. In Jahre 2010 hat sich Laurent entschieden, sich nur auf die Haupttraube des Marne-Tal zu konzentrieren: auf den Pinot Meunier. Der größte Teil seines Weingutes ist heute mit dieser Traube bepflanzt. Zur Zeit arbeitet Laurent mit seiner Frau Nathalie zusammen und ihr großer Wunsch ist es, dass auch der älteste Sohn Corentin als 5. Generation ins Familiengeschäft einsteigt.

Der Pinot Meunier regiert die Cuvée

Der Champagner Laurent Lequart Millesime 2008 besteht jeweils zur Hälfte aus Pinot Meunier und Chardonnay. Im Geschmack regiert der Meunier, der Frucht und Kraft beschert, der Chardonnay präsentiert die Frische und die Eleganz.

Er zeigt im Duft schon eine perfekte Reife, die von kandierten Früchte, Honig und Orangenblüten hervorgerufen wird. Hinzu kommen die Düfte von Zitrone, Grapefruit und gelber Pflaume. Am Gaumen entwickeln sich intensivere und anhaltenden Fruchtaromen zu einem konzentrierten und ausgewogenen Geschmack. Genießen Sie ihn als Aperitif, zu Foie Gras, gedünsteten Muscheln mit Ingwer, Meeresfrüchten, gebratenem Fisch oder einfach Glas für Glas, das Leben zelebrierend!

Infos, Fakten & Begleiter

Champagne-Larent-Lequart

 

Alkoholgehalt: 12 Vol.-%

Inhalt: 0,75 l

UVP: 39,99 Euro

Meinung: Es lebe der Millesieme Champagner

Situation: Es darf gefeiert werden

Zigarre: Eine sehr ausgewogene Top-Zigarre, hier greifen wir zur Cohiba Behike 52

 

www.champagne-therapy.com/de

 

 

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.