Neu: Clonakilty Bordeaux Cask Finish

170

Im Süden Irlands, an den rauen Klippe des Atlantiks befindet sich eine neue Destillerie: Clonakilty Distillery.

Das Gebäude der Destillerie steht bereit, auch die Brennblasen sind aufgestellt und am 04. März 2019 wurde sie eröffnet. Die Familie Scully betreibt seit der 8. Generation Gerstenfelder am Fuße des Galley Head Leuchtturms. Durch das mediterrane Klima an der Atlantikküste verleiht dem Korn ein besonderes Aroma. Diese Gerste wird für die Herstellung des Whiskeys verwendet werden. Clonakilty Distillery wird sich auf die Herstellung von Single Malt und Single Pot Still Whiskey konzentrieren.

Bereits jetzt schon haben sie ein Lagerhaus direkt an der Küste, in dem bereits einige tolle Whiskeyfässer liegen und darauf warten abgefüllt zu werden. Auch der zukünftige Whiskey aus der eigenen Destillerie wird in diesen Warenhäusern lagern. Die Lage direkt an der Küste verleiht dem Whiskey einen einzigartigen Geschmack.

Kurz bevor die Brennerei in Betrieb genommen wurde, überraschte Clonakilty mit einer neuen Abfüllung. Ein 8 Jahre alter Single Grain Whiskey, der ein Finish in einem Bordeaux Fass erhalten hat. Der Whiskey wurde mit 43,6 Vol.-% abgefüllt und ist weder gefärbt noch kühlgefiltert.

Diese Abfüllung ist limitiert auf 1.000 Flaschen.

Offizielle Tasting Note:

Clonakilty Irish Whiskey

Aroma: Vanille, dunkle rote Beeren, Rhabarber, Malz

Geschmack: cremig, Erdbeeren, Honig, geröstetes Holz, etwas Würze

Nachklang: mittellang mit würzigen Noten

Infos, Fakten und Begleiter:

Alkoholgehalt: 43,6 Vol.-%

Inhalt: 0,7 l

UVP: 46,90 EUR

Meinung: Neuer Irish Whiskey direkt von der westlichen Südküste – wir sind gespannt

Situation: 16 Grad im März, die Nachmittagssonne scheint direkt auf die frisch geputzte Terrasse

Zigarre: Die schokoladige Macanudo Inspirado Black – perfekt zu den würzigen Noten des Clonakilty Whiskey.

 

www.clonakiltydistillery.ie

www.irish-whiskeys.de

 

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.