Neuer Rosé Vermouth aus Turin

559

Turin oder auf italienisch Torino, so sagt man, ist die Stadt des Wermuts. Hier in der Hauptstadt des Piemonts ist das weinhaltige Getränk im Jahr 1786 erfunden worden. Das italienische Unternehmen Turin Vermouth folgt dem Trend und veröffentlicht mit dem Drapò Vermouth Rosé jetzt seine neueste Aperitif-Kreation. Nach den Klassikern Bianco, Dry und Rosso ist die moderne, hochwertige Vermouth Drapò-Linie mit dem neuen Rosé nun komplett. Drapò Rosé als fungiert als wunderbare Zwischenlösung für die Genießer, denen der Drapò Vermouth Bianco etwas zu süß und der Vermouth Drapò Rosso ein wenig zu voll ist.

Trebbiano und Ruché als Grundweinbasis

Ein alter Bekanter wurde für den Grundwein vom neuen Drapò Rosé eingesetzt. Die Trebbianorebe funktioniert auch destilliert in Cognac und Armagnac. Neben Trebbiano wurde aber auch die unbekanntere piemontesische Rebsorte Ruchè verwendet. Insgesamt nur 40 Hektar dieser autochtonen Traubensorte wachsen auf den Hügeln um Monferrato. Die Reben für den Drapò Rosé stammen direkt aus den Weingärten von Inhaber Giovanni Negro – regionaler geht es kaum. Und um der Regionalität keinen Abbruch zu tun, kommt auch der Löwenanteil der verwendeten Botanicals ebenfalls aus Italien, wie natürlich auch das verwendete Wermutkraut Artemisia Absinthium.

Pur auf Eis oder mit Tonic und Rosmarin?

Und wie genießt man jetzt den neuen Drapò Rosé? Sein Geschmack ist sehr speziell, man kann die beuden Charakteristiken von weißem und rotem Wermut schmecken und deutlich unterscheiden. Auf der Zunge besteht ein geschmeidiges, weiches und süßes Aroma von weißen bukettreichem Wein erkennen, später entsteht ein umhüllendes Gefühl von Gewürzen, wie Zimt, Nelken und Muskatnuss, die typisch für die Herstellungsart eines hochwertigen Wermut ist. Leicht verwässert oder gespritzt auf Eis ist die puristische Variante dieses Getränks im Sommer zu genießen. Mit Tonic und einem Rosmarinstrauch auf Eis entsteht ein einfach herzustellender Longdrink, den der Hersteller für die warme Jahreszeit empfiehlt.

Infos, Fakten & Begleiter

 

Drapò Vermouth Rosé

Alkoholgehalt: 16 Vol.-%

Inhalt: 0,75 L

UVP: 12,99 Euro

Meinung: Das neue Sommergetränk, klirrend kalt im Glas!

Situation: Sundowner mit guten Freunden auf der Dachterrasse.

Zigarre: Eine kräftige ausfallende Davidoff 702

 

www.turin-vermouth.com

 

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.