Vintner’s Trilogy mit Bowmore 27 vollständig.

1,475

Nach den Releases aus dem letzten Jahr ist es Anfang Juli diesen Jahres so weit: Nach Bowmore 18 Year Old Double Manzanilla und dem Bowmore 26 Year Old Wine Matured kommt die dritte und letzte Abfüllung der Vintner’s Trilogy lang erwartet auf den Markt. Die neue Rarität für Whisky-Liebhaber und Raritätensammler heißt mit ganzem Namen Bowmore 27 Year Old Port Cask und ist nebenbei auch die älteste der drei Sonderabfüllungen. Die drei Whiskys unterscheiden sich durch ihre Reifedauern und ihre Fassauswahl, haben aber alle die Gemeinsamkeit des gleichen Ursprungs.

Bowmore

Aus den Tiefen das No. 1 Vaults

Kein anderes schottisches Lagerhaus liegt wie die legendären No. 1 Vaults von Bowmore unterhalb des Meeresspiegels. Dieser einzigartige Lagerraum bringt regelmäßig begehrte Schätze und Sammlerstücke hervor. Denn in Kälte, Dunkelheit und Feuchtigkeit herrscht das mildes Klima, durch welches der einzigartige Geschmack der Destillate entstehen kann. Außerdem steckt die jahrzehntelange Expertise und Leidenschaft der Master Distiller von Bowmore in jeder Flasche. Auch die aktuelle Vintner’s Trilogy gehört natürlich zu diesen außergewöhnlichen Sonderabfüllungen.

Bowmore 27 Year Old Port Cask

Kein anderer Whisky der Vintner´s Trilogy lagert länger. Fast drei Jahrzehnte reift der Bowmore 27 Year Old Port Cask. Die ersten 13 Jahre schläft er in Ex-Bourbon-Fässern, die nächsten 14 Jahre in Portwein-Pipes. Nur so kann er die dunkle Mahagoni-Farbe und seinen komplexen Charakter entwickeln. Dieser einzigartige Islay Single Malt duftet nach Heidekraut, Toffee und mediterranen Gewürzen und Kräutern, die sich opulent in der Nase entfalten. Daneben finden sich feine Nuancen von Portwein und roten Beeren wieder. Auf der Zunge entwickelt er einen salzig-süßen und gleichzeitig rauchigen-würzigen Geschmack, gemischt mit Aromen von Trockenfrüchten wie Sultaninen, gesalzenem Karamell und delikaten, ledrigen Noten.

Infos, Fakten & Begleiter

Bowmore, Vintners trilogy, 27YO

Alkoholgehalt: 48,3 Vol.-%

Inhalt: 0,7 l

UVP: 425 Euro

Meinung: Ein vergleichbar bezahlbares Sammlerschätzchen

Situation: Das Portweinfinish ruft nach einem Ledersessel und einer Zigarre

Zigarre: Nicht zu opulent, feine Einlage und ein ordentliches Format: King T.

 

www.bowmore.com

 

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.