Visione 2017 von Feudi di San Gregorio

Sommer-Rosato aus Aglianico-Trauben

1,066

»Visione«, die Vision, ist eines der Schlüsselworte, die seit jeher zum italienischen Weingut Feudi di San Gregorio gehören. So heißt nun auch der neue Roséwein mit dem der Winzer Antonio Capaldo diesen Sommer aufwartet. Er ist der Meister von Feudi di San Gregorio, der sich immer wieder neue Ziele setzt. Er hat die Herausforderung angenommen und die Rebsorte Aglianico mit dem Visione 2017 in einem eigenständigen, unkonventionellen Weinstil interpretiert.

Terroir und Trauben

Feudi Weinkeller

Mitte der 80er Jahre wurde das Weingut in der Irpinia, einer zauberhaften Landschaft im Hinterland von Neapel gegründet. Hier wachsen autochthone Rebsorten, deren Pflanzungen zum Teil über 100 Jahre alt sind auf Böden vulkanischen Ursprungs. Die Weine profitieren von einem besonderen Mikroklima, welches sich vom Rest Kampaniens unterscheidet. Auf einer Höhe von 350 bis 700 Metern wachsen die Rebsorten Tufo, Taurasi und Santa Paolina neben Aglianico und weitere beliebte Trauben wie Fiano, Greco und Falanghina in den kleinen Parzellen der Weinberge.

Zartrosa in der eigens geschaffenen Flasche

Die Aglianico-Trauben werden zum perfekten Zeitpunkt vollreif gelesen. Nach der Ernte wird das Traubengut sofort in den Weinkeller in Sorbo Serpico gebracht, wo es schonend gepresst wird. Man begnügt sich mit der Gewinnung von nicht mehr als 50% seines Gewichts als Most. Er verweilt nur kurz auf den Schalen der Trauben. So gelingt es Antonio Capaldo, die knackige Säure und ein optimales Tanningerüst zu erhalten. Die ganze Frische und Eleganz des Buketts von Walderdbeeren, Himbeeren und Kirschen kommt darin perfekt zum Ausdruck. Sein zartes und kristallines rosé ist klar erkennbar, denn man hat bei Feudi di San Gregorio extra für diesen Wein eine neue satinierte Flasche mit 360 Grad-Rillen kreiert.

Infos Fakten & Begleiter

Feudi Visione 2017

Alkoholgehalt: ca. 12,5 Vol.-%

Inhalt: 0,75 l

UVP: ca. 15 Euro

Meinung: Aglianico mal ganz anders als gewohnt

Situation: Weiß gekleidet, barfuß am Strand

Zigarre: Eine schlanke, cremige aber nicht zu leichte Oliva Lancero

www.feudi.it

 

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.